„MaiDay“

Der MaiDay ist ein verkaufsoffener Sonntag mit Aktionen entlang der Ortsdurchfahrt Hechthausen und findet seit 2015 jeweils im Mai statt. Ortsansässige Geschäfte öffnen Ihre Türen und Unternehmer und Aussteller ohne Firmensitz an der B73, präsentieren sich mit einem mobilen Stand. Auch Vereine und Verbände beteiligen sich aktiv, durch Präsentation und Verpflegungsangebote.

Hier eine Übersichtskarte des letzten MaiDay, vom 14.05.2017:


Auf der Karte markiert jede „weiße Flagge auf blauem Kreis“ einen Teilnehmer. Ein Klick darauf zeigt, um wen es sich handelt.
Vom Steinberg (Küchen-Buck, Netto, Wochenmarkt) gehts es beidseitig der B73 bis zum Ortseingang bei Bäckerei Richter. Überall gab es Aktionen für jung und alt, von der Hüpfburg über Gewinnspiele und Verpflegungsständen bis hin zum historischen Lanz-Bulldog-Trecker war alles dabei. Die Freiwillige Feuerwehr Hechthausen war mit der Einsatzabteilung und auch der Jugendfeuerwehr präsent. Es gab echtes Feuer und Jedermann durfte sich am Löschtrainer versuchen.

Und das schrieb die Zeitung über unsere Veranstaltung:

Niederelbe-Zeitung vom 19. Mai 2017